Mitglieder und Vorstände von SoWiBeFo haben folgende  Modellversuche (Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur beruflichen Bildung, beauftragt durch das BMBF, fachlich betreut durch das Bundesinstitut für Berufsbildung) zur beruflichen Bildung wissenschaftlich begleitet (formative und summative Evaluation):

  •  Bildungsmarketing und neue Technologien in KMU (abgeschlossen)
  • Computergestütztes arbeitsplatznahes Lernen mit An- und Ungelernten (abgeschlossen) 
  • Reintegration älterer Arbeitnehmer in moderne Formen der Arbeitsorganisation (abgeschlossen) 
  • Qualitätssicherung in der Weiterbildung (abgeschlossen)
  • Qualifizierungskonzepte für die Gruppenarbeit (abgeschlossen)
  • Lernortkooperation Berufsschule-Betrieb (abgeschlossen) 
  • Selbstevaluation als zentrales Moment der Realisierung von Lernenden Organisationen und lebenslangem Lernen, "Selbständig lernen im Betrieb" (abgeschlossen) 
  • Nachqualifizierung von Un- und Angelernten im Betrieb (abgeschlossen) 
  • Modulares ausbildungsbegleitendes Qualifizierungskonzept für Ausbildungspersonal in KMU zur Umsetzung im Ausbildungs- und Berufsfeld Mechatroniker (QUAM) (abgeschlossen) 
  • Flexible und individuelle Lernformen in der Personalentwicklung (FILIP) (abgeschlossen)
  • Kompetenzentwicklungsplanung durch strategische Ausbildung (KOMPLAN) (abgeschlossen)

Weitere Projekte auf nationaler Ebene:

  •  Innovationsberatung im Projekt "Wissensmanagement und Produktentwicklung" im Rahmen des BMBF Programms "Lernkultur Kompetenzentwicklung".
  • "Landkreis Schwandorf - fit für die Zukunft" 
  • Programmevaluation von "Lokalen Beschäftigungsstrategien und Innovation" 
  • Internationales Monitoring zum Programmteil "Lernen im sozialen Umfeld" 
  • Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation von EQUAL-Entwicklungspartnerschaften

Nähere Informationen zu diesen Projekten finden Sie auf den Seiten des Institut für sozialwissenschaftliche Beratung (ISOB)

http://www.isob-regensburg.net