Mitarbeitende

Alexander Krauß, Vorstand

Telefon: 0049 (0) 941 46562680
E-Mail: krauss@sowibefo-regensburg.de

M.A., Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Soziologie an der Universität Regensburg, bis 1993 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politikwissenschaft an der Universität Regensburg, bis 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gesellschaft für regionalwissenschaftliche Untersuchungen von Wirtschaft und Politik e. V., 1994 bis 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Statistik und Evaluationsforschung eines großen deutschen Bildungsträgers, seit 1999 Projektleiter der wissenschaftlichen Begleitung in mehreren Modellversuchen und internationalen Entwicklungsprojekten für ISOB Institut für sozialwissenschaftliche Beratung GmbH, Ausbildung in gestaltorientierter Supervision und Coaching sowie Kompetenzenbilanzcoach, seit 2003 Geschäftsführer der ISOB Institut für sozialwissenschaftliche Beratung GmbH

Arbeitsschwerpunkte:

  • quantitative und qualitative Methoden der Evaluation von arbeitsmarktpolitischen, berufspädagogischen und sozialpolitischen Interventionen
  • Organisationsentwicklung in Lernenden Organisationen
  • Innovationsberatung und Prozessbegleitung von Bildungseinrichtungen
  • Methoden arbeitsplatznahen und arbeitsintegrierten Lernens
  • Begleitung der Entwicklung von Konzepten sozialverantwortlicher Unternehmensführung (Corporate Social Responsibility)
  • Supervision und Coaching, Moderation von Klein- und Großgruppen
  • Personalentwicklung
  • Kompetenzenbilanzcoach http://www.kompetenzenbilanz.de
  • Mitglied bei Campus Asyl https://campus-asyl.de/

Dr. Alice Buzdugan, Vorstand

E-Mail: buzdugan@isob-regensburg.net

von 2003 bis 2007 Studium der Germanistik und Rumänistik an der Universität Bukarest (Dipl. Phil.), Stipendien für Forschung und Studium in Rumänien, Deutschland, Ungarn und Slowenien, M. A. in Ost-West-Studien, Promotion in Vergleichender Literaturwissenschaft (Magna cum laude) an der Universität Regensburg mit einer Arbeit über die deutschsprachige Literatur im östlichen Europa, wissenschaftliche Hilfskraft im Slowenischen Lesesaal Regensburg und am Lehrstuhl für Geschichte Südost- und Osteuropas an der Universität Regensburg, in 2015 Lehrbeauftragte, Zusatzausbildung im internationalen Projektmanagement (Theodor-Heuss-Kolleg der Robert Bosch Stiftung und des MitOst e. V.), freiberufliche Dozentin für Deutsch und Rumänisch als Fremd-/Zweitsprache, Trainerin und Beraterin für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz mit Schwerpunkt auf Deutschland und Südosteuropa

Arbeitsschwerpunkte:

  • Begleitung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Evaluation von Projekten
  • Internationales Projektmanagement
  • Interkulturelle Beratung und Training mit Schwerpunkt auf Südosteuropa
  • Training und Moderation von Klein- und Großgruppen
  • 2012-2018: Mitglied der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien (Ludwig-Maximilians-Universität München und Universität Regensburg sowie Deutsche Forschungsgemeinschaft, Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder) 
  • Mitglied der Südosteuropa Gesellschaft

Stephanie Reiner

E-Mail: reiner@sowibefo-regensburg.de

von 2010 bis 2014 Studium in der Betriebswirtschaftslehre an der OTH Amberg-Weiden (B. A.), wissenschaftliche Hilfskraft im Qualitätsmanagement, Mitglied der studentischen Vertretung, von 2014 bis 2015 Studium in Personalmanagement an der OTH Regensburg (M. A.), von 2015 bis 2017 Vorstandsassistentin für Personal- und IT-Projekte, von 2017 bis 2020 Leitung der Organisationsentwicklung mit Schwerpunkt „Agile Transformation des Projektmanagements“, „Optimierung der Geschäftsprozesse“ und „Weiterentwicklung der Verwaltungssoftware“, seit 2019 Lehrbeauftragte an der OTH Amberg-Weiden für die Module Management & Leadership, Informationsmanagement und agiles Projektmanagement, Ausbildung im Bereich systemische Beratung und Coach (isb), NLP Practitioner (DVNLP), Business Moderation (moderatio), Weiterbildungen im agilen Projektmanagement (u. a. SCRUM Master, Design Thinking)

Arbeitsschwerpunkte:

  • Digitales Lernen in kleine und mittelständische Betriebe sowie Beratung in der Organisationsentwicklung
  • Unterstützung in der Gründungsförderung und Women Empowerment
  • Personalentwicklung, Training und Moderation von Klein- und Großgruppen
  • Mitglied des isb GmbH Systemische Professionalität
  • Mitglied des Qualitätsbeirats der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden
  • Mitglied des Netzwerk HRM Ostbayern e. V.