Category Archives: Projekt

MELIA Observatory – Neues Video zum Projekt

Am 28. Mai 2021 wurde das 2. SCOM (Steering Committee Online Meeting) erfolgreich abgehalten.

Read more

Am 06.05.2021 hielt unsere Kollegin Stephanie Reiner zusammen mit Stefanie Fuchs, der Geschäftsführerin der Strategischen Partnerschaft Sensorik e. V., einen Vortrag auf der Zukunft Personal Digital Experience #ZPDX zu Disseminationzwecken über das Verbundprojekt “Coaches für digitales Lernen in Clusterorganisationen (CoDiCLUST)”.

Read more

Ende April 2021 veröffentlichte das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz eine Broschüre zu Europäischer territorialer Zusammenarbeit.

Read more

Am 22. April 2021 fand ein virtueller wissenschaftlicher Workshop zur Evaluierung bestehender policies hinsichtlich der Medienkompetenzförderung in Deutschland, Tschechien und der Slowakei via MS Teams statt. Organisiert wurde dieser von der Metropolitan University Prag und Edhance Plus o.p.s., den tschechischen Projektpartnern.

Read more

Digitale Lernmedien schaffen zahlreiche neue Möglichkeiten für die moderne Arbeitswelt. Das Projekt “Coaches für digitales Lernen in Clusterorganisationen” (CoDiCLUST) hat zum Ziel, die Potenziale digitalen Lernens in kleinen und mittelständischen Unternehmen innerhalb des Clusters Sensorik zu entdecken und zu nutzen.

Read more

Am 01. und 02. März fand die diesjährige eQualification statt. Einmal im Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte aus dem Förderprogramm “digitale Medien in der beruflichen Bildung” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Read more

Am 22. Oktober 2020 fand das Kick-Off Meeting statt, das vom Lead Partner des Projekts, der School of Advanced Social Studies (SASS) in Nova Gorica (Slowenien), organisiert wurde.

Read more

Am 28. und 29. September 2020 fand das 1. SCOM (Steering Committee Online Meeting) statt. Der Fokus des Meetings lag in erster Linie auf der Ausdifferenzierung der vier Work Packages.

Read more

9/9